Die Ressourcen-Werkstatt

Auszeit für Neuzeit

„Nur wer sich ganz dem Augenblick hinzugeben versteht, mag etwas hervorbringen, das keine Zeit zerstört.“

Arthur Schopenhauer

7-Tage Wanderretreat

Achtsamkeit | Ausrichtung | Inspiration

Ganz sein

„Einfach mal höher gehen im Leben und die Aussicht geniessen.“

Wann ist Zeit für dieses Wanderretreat?

Wenn Du…

…den Drang verspürst, mal ganz für Dich zu sein.

…neue Ideen brauchst.

…Deine Accus wieder aufladen willst.

…dich in der beschleunigten Welt nicht verlieren willst.

…wenn Du vergessen hast, worum es im Leben eigentlich geht.

Passt ein Wanderretreat zu mir?

Du liebst die Natur?

Das Wandern erfreut Dich?

Du hast Sehnsucht nach Ruhe und Klarheit?

Du willst eine Zeit ganz für Dich?

Das besondere Wanderretreat

Was ist das Besondere an diesem Wanderretreat?

Dies ist die Zeit für Dich:
für Regeneration — für Inspiration — für Stille und Wachstum
Dieses Wanderretreat richtet sich an Menschen, die zu sich selbst kommen wollen und wertvolle Impulse für ihr Leben erhalten möchten.

weiterlesen

Besonders wertvoll ist es für Menschen, die vor einer wichtigen Lebensentscheidung (beruflich oder privat) stehen.

Wolfgang ist ausgebildeter Personal Coach, Reikimeister und Humanenergethiker. Seit 10 Jahren führt er in seiner Ressourcen-Werkstatt Menschen in ein selbstbestimmtes Leben. Die Verbindung von Körper, Geist und Seele sind ihm eine Herzensangelegenheit. Dabei hilft ihm das regelmäßige meditieren nach Zazen.
Damit dieses Retreat für die Teilnehmer auch nachhaltig auf ein selbstbestimmtes Leben wirken kann, bietet Wolfgang den Teilnehmern an, ein Tagebuch zu führen. Jede Wanderung bezieht sich auf einen ganz bestimmten Lebensbereich. Im Tagebuch finden sich Anleitungen und Impulse, mit Hilfe derer jeder Teilnehmer seine Lebensbereiche mit allen Sinnen reflektieren kann. Auf Wunsch bietet Wolfgang auch persönliche Coaching und Reflexionsgespräche an.

Wie ist der Ablauf des Wanderretreats?

Anreise

Ankommen in Ramsau am Dachstein – Die Quelle Deiner Kraft

Die Anreise in die Ramsau organisierst Du selbst. Wir erwarten Dich am Anreisetag bis 16.00 Uhr.

Hier liegt Ramsau am Dachstein

Auf Wunsch sind wir auch bei der Organisation von Fahrgemeinschaften behilflich. Setze Dich einfach mit uns in Verbindung.

Unterkunft und Verpflegung

Während des gesamten Aufenthaltes sind wir auf einem Komfort-Bauernhof untergebracht. Die genaue Anschrift der Unterkunft findest Du in der Terminübersicht.

Der familiär geführte Komfort-Bauernhof lässt den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Komfort-Doppelzimmer mit Dusche, WC, Telefon, Sat-TV.
Ein Saunabereich ist ebenfalls vorhanden.

Kein Einzelzimmeraufschlag!

Das reichhaltige Frühstücksbuffet gibt Kraft für den Tag. Nach dem Abendessen mit Menüwahl und Salatbuffet lässt sich der Tag in der gemütlichen Stubn oder in der hauseigenen Sauna ausklingen lassen.

Bei Deiner Anmeldung reservieren wir für Dich ein Zimmer mit Halbpension für die Zeit des Wanderretreats.

Den Tag willkommen heißen

Die Morgen-Meditation werden in der Zen-Tradition abgehalten. Auch wenn Du noch nie meditiert hast, ist diese Art der Meditation kein Problem für Dich. Die Meditationen stimmen uns auf den Tag ein und dauern ca. 30 Minuten. Dieses Angebot kannst Du nutzen… musst Du aber nicht.

 

typischer Tagesablauf

Geführte Wanderungen, Meditationen und inspirierende Gespräche bestimmen den Tagesablauf.
Die Wanderungen werden von Wolfgang Bahre geleitet. Seit seinem 3 Lebensjahr kommt er jedes Jahr in die Ramsau und kennt die schönsten Wege durch diese herrliche Landschaft. Wolfgang ist ausgebildeter Personal Coach, Reikimeister und Humanenergethiker. Seit 10 Jahren führt er in seiner Ressourcen-Werkstatt Menschen in ein selbstbestimmtes Leben. Die Verbindung von Körper, Geist und Seele sind ihm eine Herzensangelegenheit. Dabei hilft ihm das regelmäßige meditieren nach Zazen.

Ziel der Wanderungen durch die Bergregion der Dachstein-Tauern-Region ist das achtsame Erleben der Natur und der natürliche Bewegungsablauf beim Gehen. Für das Wanderretreat solltest Du eine durchschnittliche bis gute Kondition und Interesse am Wandern mitbringen. Die Tagesrouten werden der Gruppe angemessen ausgewählt.

Der Weg zur Mitte

An ausgewählten Kraftplätzen nutzen wir die Rast für kurze Achtsamkeitsübungen. Jeder Schritt, jede Bewegung, jede sinnliche Erfahrung und jede Bewegung des Geistes gehören zwangsläufig zum Wanderretreat dazu. Du kannst und solltest Deinen Gedanken freien Lauf lassen. Bleibt allerdings doch mal ein Gedanke hängen, so hast Du die Möglichkeit ihn mit Wolfgang als Deinen Wanderbegleiter zu teilen. Dann bekommst Du Hilfestellungen den Gedanken zu transformieren und in Deiner Achtsamkeit fortzufahren.

Der selbstbestimmte Tagesausklang

Dir stehen verschiedene Angebote zur Verfügung, den Tag auf Deine Art und Weise ausklingen zu lassen. Dies können z.B. eine Abendmeditation oder ein kurzer Vortrag über ein Thema aus dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung sein. Oder je nach Geschmack steht Dir der Abend zur freien Verfügung, z.B. für einen Saunabesuch.

persönliche Wege

Das Wertvolle an dem Wanderetreat

Der Alltagstransfer.

Wenn Du die Woche im Wanderretreat verbracht hast, bist Du innerlich still geworden. Du hast den natürlichen Rhythmus des eigenen Seins zurückgewonnen.

Wenn Du jetzt unvorbereitet in Dein alltägliches Umfeld zurückkehrst, ist es möglicherweise so, als wenn Du ungebremst gegen eine Mauer fährst.

Das Zusatzangebot

Deswegen bereiten wir uns gemeinsam auf eine schonende Einführung des „Ergangenen“ in unseren Alltag vor. Wolfgang lädt Dich ein, gemeinsam mit Dir einen Transferplan zu erstellen. Dieser ermöglicht Dir, Deine wertvollen Erfahrungen aus dem Wanderretreat in Dein zukünftiges Leben zu integrieren.

Mein Anspruch ist es, dass Du die gewonnene Energie noch lange nachspüren kannst.